Gefüllte Paprika

Sonntag, 14. Dezember 2014

IMG_1075

Nach so viel Weihnachtsposts – nun einmal etwas ganz anderes. Etwas bodenständiges und vielleicht auch ein in Vergessenheit geratenes Rezept.

  • 5 Paprika
  • 300g Faschiertes / Hack
  • 3 Zwiebeln
  • 150g Reis
  • 250ml Tomatensaft
  • 2 TL Paprikapulver
  • 3 TL Olivenöl
  • Salz,Pfeffer, Vegeta, Chili

Ofen auf 170°C vorheizen.

Paprika waschen und Decken abschneiden – Kerngehäuse entfernen und beiseite stellen.

Zwiebeln so klein wie möglich würfeln und mit dem Olivenöl scharf anbraten.

In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsbeilage kochen.

Nachdem die Zwiebel glasig geschwitzt worden sind – das Faschierte / Hack hinzufügen und alles auf kleiner Flamme anrösten lassen. Die Gewürze und den Reis hinzufügen und alles miteinander vermengen.

Die Hackmischung in die Paprikas füllen die Paprikadeckel drauf setzen und in einer Ofenform verteilen.

Den Tomatensaft mit Salz und Pfeffer würden und über die Tomaten verteilen.

Bei 170°C 25-30min schmoren lassen.

IMG_1078

IMG_1079

Viel Spaß beim Nachkochen

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen