Glossybox Jänner 2014

Freitag, 31. Januar 2014

Yuhuuu yuhuuuu … die Glossybox ist da. Sie ist gestern angekommen und leider bin ich nicht sofort zum schreiben gekommen. Die Glossybox Jänner steht unter dem Motto „Fresh Start Edition“

IMG_9422

Glossybox

Die Glossybox ist eine Beautybox – die 5 Pflege – bzw. Beautyprodukte beinhaltet. Meistens eine Originalgröße und 4 Samples.

Bestellversionen:

  • Monatliche Box 14,00€ (+3,95€ Versand) = 17,95€ pro Monat
  • 3-Monate Box 39,00€ (+11,85€ Versand) = 50,85€ für 3 Monate (16,95€ pro Monat)
  • 6-Monate Box 75,00€ (+23,70€ Versand) = 98,70€ für 6 Monate (16,45€ pro Monat)

    Bezahlen kann man die Glossybox mittels Kreditkarte, Paypal oder Einzugsermächtigungsverfahren.

Nun kommen wir zur Ausgabe im Jänner 2014.

Was sagt das Glossybox Team selber zu der Box:

Nach ausgelassenen Festtagen und einer rauschenenden Neujahrsfeier sehen sich Körper und Geist nach einem frischen Start, um die natürliche Schönheit zum Vorschein zu bringen und neue Energie zu tanken. Den Körper wieder in Balance bringen ist das erklärte Ziel.

IMG_9424

100% SPA BY KARMAMEJU – Konjac Sponge Natural          Originalprodukt 10,30€/Stück

Der Konjac Sponge ist ein Schwamm der 100% aus der Konjaywurzel oder Rohseidefasern besteht. Er soll die Haut peelen, reinigen und stimulieren ohne sie zu reizen. Ich selber habe so eine Schwamm noch nie getestet – ich hoffe er kann seine Versprechen halten.

IMG_9427

BENEFIT COSMETICS – The POREfessional

Origianprodukt 32,00€ / 22ml

Wie der Name POREfessional schon sagt, soll dieser ölfreie Balm Poren und feine Linien im Gesicht verschwinden lassen. Dadurch, dass ich eine selber ölige Haut habe freue ich mich dieses Produkt zu testen – denn es soll für meinen Hauttyp als Primer geeignete sein..

IMG_9429

THE BODY SHOP – Honeymania  Body Butter

Originalprodukt 18,00€/200ml

Ich besitze keine The Body Shop Produkte. Ich habe schon oft an den Produkten geschnuppert jedoch hat mir nie eines zugesagt. Als ich das Produkt gesehen habe war ich ein bisschen enttäuscht ABER nachdem ich daran gerochen habe – war ich positiv überrascht.. Da auch The Body Shop für eine gute Pflegewirkung bekannt ist freue ich mich aufs testen.

IMG_9428

Bebe MORE – Fresh Eyes & Face

Originalprodukt 4,49€ / 125ml

Da ich gerade auf der Suche nach DEM Abschminkprodukt bin – bin ich gespannt aufs testen. Das Fresh Eyes & Face duftet nach Jasminblüte. Das besondere ist, dass es auch wasserfestes Make-up entfernen soll ohne dabei einen fettigen Film zu hinterlassen.

IMG_9433

GLISS KUR – Million Gloss Kristall Öl

Originalprodukt 9,99€/75ml

Die Verpackung ist mir sofort ins Auge gestochen. Die kirstallklare Öl-Formel sorgt für glänzendes Haar und umwerfender Geschmeidigkeit. Das Elixier hat einen Pumpspender welcher sehr praktisch ist.

IMG_9434

OPTICALM – Blaue Augentropfen

Originalprodukt 9,95€ / 10ml

Da ist sehr viel am Computer arbeite - fangen meine Augen mit der Zeit an zu brennen. Das Produkt verspricht Linderung von geröteten Augen. Das Produkt war leider nicht auf der Karte angeführt– somit nehme ich an, dass es ein Extra Beigabe war.

IMG_9431

Mein Eindruck

Wir schon erwähnt bin ich begeistert – alle Produkte kann ich für mich verwenden und testen

Ich hoffe ihr habt einen guten Eindruck bekommen Smiley

 

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

[Review] Guerlain Météorites Perles

Sonntag, 26. Januar 2014

 

Die Puderperlen von Guerlain waren einer der ersten in meiner High End Sammlung. Ich habe viele Review darüber gelesen – jedoch waren die Meinungen alle sehr gespalten. Die einen sagten, sie können gar nicht ohne für die anderen war es ein Produkt auf welches sie verzichten könnten. Nun war ich ein wenig in der Zwickmühle, da ich nicht wusste ob die Perlen das Geld wert sind oder nicht. Jedoch wollte ich mir ein wenig Luxus gönnen und habe mich dazu entschieden die Météorites mitzunehmen. Natürlich hat mich auch die wunderschöne Verpackung sehr angesprochen. Und ich muss euch ehrlich sagen, dass ich absolut begeistert bin und dieses Produkt nie wieder hergeben werde.

IMG_9360

Ich habe mich für den Farbton Teint Rosé entschieden. Die Dose enthält 30g und einen Schwammapplikator (welchen ich allerdings noch nie verwendet habe). Ich trage die Perlen mit einem normalen Puderpinsel auf.

Die Perlen sind in 5 verschieden Nuancen enthalten und sind parfümiert. Sie sollen Farbabweichungen und Rötungen im Gesicht neutralisieren. Nach dem Auftragen zaubern die Perlen einen wunderschönen Teint welches einen zum stahlen bringt. Beim Finish bin ich mir allerdings unsicher – wie ich es beschreiben soll – denn die einzelnen Perlen sind sowohl matt, als auch schimmernd jedoch ergänzen sie sich sehr harmonisch.

IMG_9359

IMG_9362

IMG_9363

IMG_9366

IMG_9365

Es ist ein absolutes Luxusprodukt welchen ich nicht mehr missen möchte. Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung jedoch würde ich euch raten – euch von einer Fachverkäuferin beraten zu lassen welcher Farbton zu eurem Gesicht passt – denn die Guerlain Météorites Perles gibt es in 3 verschiedenen Farbrichtungen.

Wie findet ihr die Guerlain Météorites Perles? Habt ihr schon Erfahrung damit gemacht?

 

Bis Bald - Liebe Grüße

eure Maria

[Rezept] Pilzrisotto

Freitag, 24. Januar 2014

 

Heute möchte ich euch einer meiner Lieblingsgerichte vorstellen. Ich habe es erst vor einem halben Jahr kennengelernt und seitdem bin ich begeistert.

IMG_9383

Was du dazu brauchst (4 Personen):

  • 300 – 500g Pilze
  • 200g Risottoreis
  • 1 – 2 rote Zwiebeln
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 40g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml Hühnersuppe
  • 50 g Parmesan
  • gehackte Petersilie
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskat

IMG_9370

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und mit 1 EL Olivenöl in einem Topf andünsten.

IMG_9371

Nachdem die Zwiebeln eine leichte goldgelbe Farbe angenommen haben – den Risottoreis beifügen und kurz mitdünsten.

IMG_9372

Nach ca. 2-4 min alles mit Weißwein ablöschen. Dach nach und nach immer wieder mit Hühnerbrühe aufgießen bis das Risotto die gewünschte Konsistenz hat. Ständiges Rühren nicht vergessen.

IMG_9373

Nachdem die gewünschte Konsistenz erreicht ist – Butter und Parmesan unterheben. Sodala jetzt ist ein klassisches Risotto fertig.

IMG_9374

Pilze in mundgerechte Stücke schneiden und in einer separaten Pfanne, mit etwas Butter oder Olivenöl, andünsten.

IMG_9375

Nun die Pilze unter das Risotto heben und alles mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie würzen.

IMG_9376

IMG_9377

Dazu habe ich Hühnerspieße gemacht – ihr müsst nur Hühnerfleisch auf einen Spieß schichten und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Natürlich aufs würzen, mit Salz und Pfeffer nicht vergessen.  

Viel Spaß beim Nachkochen und ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir

 

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

Shopping #1

Samstag, 18. Januar 2014

Diemal möchte ich euch meine ersten Einkäufe im Jahr 2014 vorstellen.




Diesmal habe ich mir zum Jahresanfang etwas gegönnt. Sowohl, das Puder von Chanel auch auch das Lippenpeeling von Lush habe ich mir schon sehr lange gewünscht.


Balea Romantik Star ~1,50€
Balea Pink Flame ~ 1,50€

Nachdem ich mir vorgenommen habe, mehr auf die Inhaltsstoffe zu achten – habe ich mich für die beiden Deos von Balea entschieden – da beide ohne Alluminumsalze sind. Alluminumcholide (Aluminumsalze) wird als schweißhemmendes Mittel eingesetzt jedoch sind diese ein Risikofaktor bei der Entstehung von Krebs.

Beide Deos riechen sehr angenehm – jedoch habe ich das Gefühl als bräuchte ich viel mehr Deo, da die Wirkung sonst nicht da ist.






Essie Bahama Mama 8,80€
Manchatten Bright Berry 4,99€


Jetzt gehört der sehr gehypte Bahama Mama von Essie auch zu meiner Nagellacksammlung. Es ist ein wunderschöner dunkler Beerenton jedoch würde ich den ich die Farbe als rotstichigen Pflaumenton beschreiben. Der Auftrag ist mit der breiten Pinsel von Essie problemlos.

Zu dem Essie Lack wollte ich eine Alternative finden, und habe mich für den Manhatten Bright Berry entschieden. Der Auftrag ist ebenso problomlos. Die beiden Farben ähnlen sich zwar sehr jedoch finde ich beide sehr unterschiedlich.Swatches folgen.



Clinique all about eyey 29,95€


Nachdem ich mit der Zeit gemerkt habe, dass ich immer wieder sehr trockene Stellen unter den Augen habe, habe ich mich dazu entschieden die Clinique all about eyes zu testen. Ich habe sie jetzt schon 2 wochen in Gebrauch und bin absolut begeistert – ich trage die Creme immer nur abends auf - nachdem die Creme eingezogen ist bleibt ein sehr samtiges Gefühl.



Lush Mint Julips Lip Srub 9,95€
 

Nachdem ich viele Rewies über dieses Lippenpeeling gesehen als auch gelesen habe – habe ich gewusst, dass muss ich auch haben. Leider war ich ein bisschen entäuscht, dass es die Geschmacksrrichtung Bubblegum nicht gab jedoch bin ich jetzt sehr froh das Mint Julips mitgenommen zu haben. Er schmeckt nach Minzzahnpasta und da ich meine Lippen  morgens und abens peele finde ich den Geschmack nach dem Zähneputzen sehr angenehm. Das Peeling erfüllt zu 100% seinen Zweck und entfernt wirklich alle Hautschüppchen auf den Lippen.


Chanel Les Beiges Healthy Glow sheer Powder No 50° ~ 54€
 

Nachdem ich schon lange um dieses Produkt geschlichen bin, habe ich mich endlich dazu durchringen könnnen es mitzunehmen. Die Verkäuferin bei Douglas meinte, das Healthy Sheer Powder ist ein Puder, dass nur sehr leicht pigmentiert ist und soll eine leichte frische ins Gesicht zaubern. Man soll mit den verschiedenen Farbtönen spielen und damit das Gesicht schattiert. Ich habe mich dazu entschieden, dass Produkt als Bronzer zu verwenden.


Mac Le Magnetic Nude Extra Dimension blush Autoerotique ~ 25€


Anfang des Jahres hat Mac eine neue limitiere Kollektion herausgebracht, names Magnetic Nude. Dadruch, dass ich es sehr natürlich mag – ist die LE natürlich voll mein Geschmack. Autoerotique ist ein rosasichtiges coralton der einen frischen Look zaubert. Die Schimmerpartikel sind zwar vorhanden jedoch sind diese nicht unnatürlich. Das besondere an dem Blush ist, dass der sich sehr gut schichten lässt und einen sehr schönen Glow ins Gesicht zaubert.


Bis Blad - Liebe Grüße

eure 
Maria