Orientalischer Salat mit Alnatura Falafel

Sonntag, 12. Oktober 2014

IMG_0696

Mein Freund wollte auch ein wenig Bloggerluft schnuppern – also habe ich ihn einmal machen lassen. Ich musste ihn zwar ein wenig unterstützen aber im großen und ganzen hat er es wirklich sehr gut hinbekommen – und so ist der Orientalische Salat mit Falafel entstanden. Die Falafel sind ein Fertigprodukt von Alnatura – schmecken aber wirklich sehr gut. Alnatura vertreibt Biolebensmittel und ist bei uns in Österreich bei DM zu erhalten.

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 große weiße Champions
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz Pfeffer
  • 1 Mozzarella
  • Handvoll Cashewkerne
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 Packung Falafel von Alnatura
  • 200g frischer Spinat
  • 1 Paprika rot
  • 1TL Senf
  • 2TL Honig
  • 1EL Zitronensaft
  • 3EL Olivenöl
  • 3EL Balsamicoessig

Zunächst die Falafel nach Packungsbeilage zubereiten.

Danach die Champions und die getrockneten Tomaten würfelig schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Den Knoblauch schälen und in die Champion-Tomaten-Mischung pressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann in einem Schlüsselchen servieren.

Die Cashew in der selben Pfanne kurz anrösten und herausnehmen. Den Mozzarella in Streifen schneiden und auch in einem Schlüsselchen servieren und mit den Nüssen besteuern.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne herausklopfen oder mit einem Löffel herauslösen.

Den Spinat waschen und auf zwei Teller verteilen. Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden und darauf verteilen.

Für das Dressing, Senf, Honig, Zitronensaft, Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer miteinander vermengen und über den Salat träufeln.

IMG_0700

IMG_0701

IMG_0703

IMG_0705

IMG_0708

Viel Spaß beim Nachkochen

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen