Feigen mit Ziegenfischkäse im Orangen Chili Sud

Freitag, 10. Oktober 2014

IMG_0678

Also dieses Gericht wollte ich ja, wirklich schon eine Ewigkeit ausprobieren. Feigen gehören für mich wie der Kürbis in die Herbstsaison. Normalweise verteilt man den Ziegenkäse auf den Feigen – Honig darauf – und alles für 15min  in den Ofen – ich wollte jedoch das traditionelle Rezept ein bisschen verändern. Die Orangen und vor allem die leichte Schärfe durch die Chili ergänzen sich wunderbar mit den Feigen und den Ziegenfrischkäse.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 6 Feigen
  • 6 EL Ziegenfrischkäse
  • 1 unbehandelte Orange + Abrieb
  • 8 TL Honig
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1EL Balsamicoessig
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 200g frischer Spinat
  • 1/2 Gurke
  • 2 kleine Tomaten
  • 1 rote Paprika

Den Abrieb und den Saft der Orange in einer kleine Schüssel vermengen. 2 TL Honig, Thymian, Balsamicoesig und Chiliflocken dazugeben und alles gut verrühren. Den Ofen auf 180°C vorheizen

Die Feigen vierteln und in einer Auflaufform verteilen. Den Orangensud darüber verteilen und alles bei 180°C Umluft für 10 min, im Ofen schmorren lassen.

IMG_0663

Die Feigen herausnehmen und den Ziegenfrischkäse darüber verteilen und jeweils mit 1 TL Honig verfeinern. Alles nochmal für 10 min in den Ofen geben.

IMG_0667

IMG_0670

Die Gurke, Tomaten und Paprika fein würfeln und und alles mit dem Spinat vermengen. Den Salat auf einem Teller verteilen und die Feigen darüber geben – den Sud als Dressing darüber träufeln.

IMG_0672

Viel Spaß beim Nachkochen

Bis Bald – Liebe Grüße

eure Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen