[Review] Guerlain Météorites Perles

Sonntag, 26. Januar 2014

 

Die Puderperlen von Guerlain waren einer der ersten in meiner High End Sammlung. Ich habe viele Review darüber gelesen – jedoch waren die Meinungen alle sehr gespalten. Die einen sagten, sie können gar nicht ohne für die anderen war es ein Produkt auf welches sie verzichten könnten. Nun war ich ein wenig in der Zwickmühle, da ich nicht wusste ob die Perlen das Geld wert sind oder nicht. Jedoch wollte ich mir ein wenig Luxus gönnen und habe mich dazu entschieden die Météorites mitzunehmen. Natürlich hat mich auch die wunderschöne Verpackung sehr angesprochen. Und ich muss euch ehrlich sagen, dass ich absolut begeistert bin und dieses Produkt nie wieder hergeben werde.

IMG_9360

Ich habe mich für den Farbton Teint Rosé entschieden. Die Dose enthält 30g und einen Schwammapplikator (welchen ich allerdings noch nie verwendet habe). Ich trage die Perlen mit einem normalen Puderpinsel auf.

Die Perlen sind in 5 verschieden Nuancen enthalten und sind parfümiert. Sie sollen Farbabweichungen und Rötungen im Gesicht neutralisieren. Nach dem Auftragen zaubern die Perlen einen wunderschönen Teint welches einen zum stahlen bringt. Beim Finish bin ich mir allerdings unsicher – wie ich es beschreiben soll – denn die einzelnen Perlen sind sowohl matt, als auch schimmernd jedoch ergänzen sie sich sehr harmonisch.

IMG_9359

IMG_9362

IMG_9363

IMG_9366

IMG_9365

Es ist ein absolutes Luxusprodukt welchen ich nicht mehr missen möchte. Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung jedoch würde ich euch raten – euch von einer Fachverkäuferin beraten zu lassen welcher Farbton zu eurem Gesicht passt – denn die Guerlain Météorites Perles gibt es in 3 verschiedenen Farbrichtungen.

Wie findet ihr die Guerlain Météorites Perles? Habt ihr schon Erfahrung damit gemacht?

 

Bis Bald - Liebe Grüße

eure Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen